Donnerstag, 18. Oktober 2012

Wenn Omnis für Veganer kochen...

...kommen da ganz tolle Sachen bei raus!

Gestern war ich bei einer Freundin zum Essen eingeladen. Ich war schon sehr neugierig, was sie denn wohl köchelt. Ausser wenn ich da bin, also so zwei- bis dreimal im Jahr, beschäftigt sie sich null mit der veganen Küche. Und trotzdem schafft sie es jedesmal, mir etwas leckeres vorzusetzen!
Also Omnis, wenn man will, dann geht das! ;)

Es gab Wirsingrouladen mit Kartoffeln und Sahnesoße!

Die Füllung der Rouladen besteht aus gebratenem Tofu mit Knobi, Zwiebel, Paprika, Chili und geraspelten Möhren. Das ganze dann in vorgegarte Wirsingblätter eingerollt, mit 'nem Faden verschnürt und in der Pfanne scharf angebraten.
Die Soße wurde aus dem mit Sojasahne abgeschlöschten Bratenfond geklöppelt. Etwas Wasser dazu, mit Mehlschwitze angedickt und mit Pfeffer und Salz abgeschmeckt. Dazu gab's Petersilien-Kartoffeln.

Lecker war's!
Also Tanja, wenn Du das hier lesen solltest: vielen lieben Dank für das leckere Essen und die tolle neue Anregung!  

Kommentare:

  1. Wow, so was Tolles wurde mir von einem Omni noch nicht serviert ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Jaaaa...ich kann das schon manchmal gut haben! ;)

    AntwortenLöschen