Samstag, 28. Mai 2016

Der hohe Preis...

Da kann man doch nur hoffen, dass der Druck stetig wächst...

http://www.animalequality.de/neuigkeiten/nutztierindustrie-umwelt

Mir doch wurscht....

Jaaa... endlich Wochenende! Und zur Abwechslung scheint mal wieder Sonne! Was will man mehr!?

Letzte Woche gab's beim gelb-roten Netto (ohne Hund) zwei Sorten Veganz - Bratwurst zu kaufen. 3 Würschtel für 2,22€... also pflugs auf's Radl geschwungen und mir auch welche gefangen.

Inzwischen hab ich beide Sorten probiert... Fazit: kann man essen, muss man aber nicht. Wobei die normale noch besser abgeschnitten hat als die pikante. Die Konsistenz der noch rohen Wurst war mehr als merkwürdig. Aber je brat, desto fester...
Positiv: beide Sorten sind glutenfrei! 😊

Und wer meint, Fertigzeugs braucht keiner, kann sich hier noch mal Wasser auf die Flügel gießen;

http://mobil.stern.de/gesundheit/ernaehrung/oekotest-fleischersatz-tofuwurst-soja-ungesund-6867960.html

Ich selbst halte es frei nach dem Motto: trau keiner Studie, die ich nicht selbst erstellt habe...

Donnerstag, 26. Mai 2016

...und wer bastelt eigentlich was?

Hoppala... da war ich aber mal wieder länger nicht aktiv.
Aber passiert ja auch nichts aufregendes... ach doch... Tuffis Küche ist umgezogen!
Deshalb wohl auch etwas wenig Zeit!


Ich war grade mal am gucken, welcher Hersteller hinter einem veganen Produkt steckt und bin grade auf diese schöne Aufstellung gestoßen:


wer bastelt eigentlich was?


So langsam wird's ja echt unübersichtlich in den Regalen. Wer hätte das vor wenigen Jahren noch gedacht? ;)


Was mir vermehrt auffällt: die Produkte von rein veganen Herstellern werden jetzt oftmals von den hauseigenen Marken des Supermarktes verdrängt. Sehr schade!
Klar, die bekommen auch mit, das sich mit vegan langsam mal 'n Euro verdienen lässt. Leider haben die Eigenmarkenzusammenrührer oftmals scheinbar keine Lust, die Sachen abzuschmecken, die sie für den Verkauf zusammenklöppeln. Anders sind die geschmacksneutralen oder merkwürdig anmutenden Gewürzzusammenstellungen nicht zu erklären...


Mal gucken, wo die Entwicklung uns weiter hin führt... bleibt spannend!

Samstag, 20. Februar 2016

Quakquak... Ach nee... alles Quark!

Hm... ich kann mich nicht mehr erinnern, wie Quark schmeckt, aber dieser Nachbau ist legga!
Meine Lieblingssorte ist der kleine Mango, der große Natur wird für Pellis mit "Quark". 😊
Ab März bringt Provamel ebenfalls eine Quarkalternative auf den Markt.
Ich bin gespannt!

Donnerstag, 18. Februar 2016

Good stuff? Na, ich weiß ja nicht...

Gestern im Rewe entdeckt, gekauft und pobiert: Goody Good Stuff "Summer peaches"

Ich bin ja dem irrigen Glauben aufgesessen, dass das Zeug so schmeckt, wie das ähnlich geartete Süßzeug einer namenhaften Firma.
Weit gefehlt... oder meine Geschmacksknospenerinnerung hat 'nen Totalausfall.

Es ist unterirdisch süß, schmeckt im ersten Moment nach nichts und im Abgang stellt sich ein Hauch von Schmierseife ein.

Fällt für mich eindeutig unter "Dinge, die ich in meiner veganen Welt nicht brauche"!

Freitag, 22. Januar 2016

Currywurst-Verkostung in der Wurstgalerie

Heute abend hab ich mal wieder was nettes vor...
In meiner geliebten Wurstgalerie finden wir uns heute um 18 Uhr zur Wurstverköstigung ein.

Einer der Stammtischler ist Lebensmitteltechniker und hat es sich auf die Fahne geschrieben, vegane Currywurst zu kreieren. Super Sebastian! Sowas find ich einfach klasse.
Heute Abend gibt es dann mal ein Probe-Essen - ich bin gespannt!

Natürlich werde ich mir dazu eine schöne Portion Süßkartoffelpommes mit dem genialen Hausdip gönnen! ;)

Ich werde berichten...

Montag, 14. Dezember 2015

Wohoo... vegane Burger in town!

In meinem Lieblings-Fast-Food-Restaurant - der Wurstgalerie in der Kaiserstr. - gibt es seit dem 01.12.15 jetzt auch vegane Burger! Wahlweise mit Guacamole oder Salsa und mit handmade Patty!
Wat kann dat vegane Leben manchmal schön sein!!! 

Update 18.02.2016
Die Burger gibt's immer Freitags und Samstags und das Brötchen wird auch selbst gebacken!